Myriam Van Massenhove
Tel. 08052 957887

Marketing – viel mehr als Werbung!

Marketing

Die Kurzdefinition für Marketing lautet wie folgt: marktorientierte Unternehmensführung.

Die Definition ist somit selbsterklärend. Die Betrachtung des gesamten Marktes ist hier die Ausgangsbasis für wichtige Vermarktungsentscheidungen. Marketing ist ein Wachstumsinstrument -auch für kleine Unternehmen!

 

Welche Entscheidungen gehören zum Marketing?

Product: welches Produkt, welche Dienstleistung vermarktet werden soll.
Z.B.: Produktvariation, Sortiment, Qualität, u.v.m.

Price: zu welchem Preis soll es vermarktet werden
Z.B.: Kosten, Gewinn, Deckungsbeitrag, Anbieter, Nachfrager, Wettbewerb, u.v.m.

Place: Wo soll es vermarktet werden.
Z.B.: Distribution, Vertrieb, u.v.m.

Promotion: Wie soll es vermarktet werden.
Z.B.: Werbung, Image, Darstellung, u.v.m.

Und was ist dann Werbung?

Werbung gehört zum Part Promotion des gesamten Marketings.

„Als Werbung wird die Verbreitung von Informationen in der Öffentlichkeit oder an ausgesuchte Zielgruppe zwecks Nachricht, Bekanntmachung, Verkaufsförderung und Imagepflege von meist gewinnorientierten Unternehmen bzw. deren Produkten und Dienstleistungen“ (Wikipedia).

Marketing als Präventioninstrument

Wird ein solides, professionelles Marketing betrieben steigen die Chancen enorm, mit seinem Unternehmen erfolgreich zu sein, Risiken werden bedacht, Fehler vermieden, viel Zeit, Geld und Nerven gespart. Es ist bewiesen, dass Unternehmen die aktives Marketing betreiben, krisensicherer sind, u.a. weil sie auf Eventualität vorbereitet sind.

Marketing für kleine lokale Unternehmen – ist das notwendig?

Marketing wird in den meisten kleinen Unternehmen nicht bewusst betrieben. Die meisten Geschäftsinhaber machen das nebenbei, intuitiv und nach bestem Wissen und Gewissen mit. Daran ist natürlich nichts falsch. Das ist normal, Alltag eben! Das Hauptmerkmal gilt ja dem Kerngeschäft, darin sind sie Profis, das haben sie gelernt und darauf konzentrieren sie sich.

Aus Erfahrung weiß ich jedoch, dass sich viele regelmäßig u.a. folgende Fragen zu ihrem Unternehmen stellen:Immer wieder die gleichen Fragen?

  • tue ich das Richtige?
  • warum greifen manche Maßnahmen nicht?
  • tue ich zu wenig?
  • übersehe ich etwas?
  • wie geht es weiter?

Gerne unterstütze ich Sie dabei, diese und ähnliche Fragen zu beantworten.

WICHTIG! Wenn Sie sich diese Fragen, in Zusammenarbeit mit mir, beantworten wollen, dann gewährt Ihnen das Bundesministerium für Wirtschaft eine Bezuschussung zum meinem Honorar. Mehr Infos hierzu erhalten Sie hier.
Vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin, dann erfahren Sie noch mehr.

Wie gehe ich bei den oben aufgeführten Fragen vor? Ich bediene mich des Werkzeuges strategisches Marketing (Link zu strategischem Marketing).

Für die die noch mehr über Marketing wissen wollen

Das Wort Marketing „mutiert“ quasi permanent und in einem sehr hohen Tempo. Es existieren mittlerweile viele verschiedene Ausrichtungen. Alle jedoch haben eins gemeinsam: sie unterstützen die Vermarktung Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung.

Hier erhalten Sie einen kleinen Auszug aus den vielen Marketing-Arten die es mittlerweile gibt. Lassen Sie sich jedoch nicht irritieren. Vieles ist Trend, ist für kleine Unternehmen nicht geeignet oder passt einfach nicht zu Ihnen.

Die wichtigsten Marketing Arten für kleine Unternehmen:

Kontakt mit mir aufnehmen